Ein Künstler ist keine besondere Art von Mensch.

            Vielmehr ist jeder Mensch eine besondere Art von Künstler.“ Herr Eckhart



 

 Kunst im Allgemeinen  Die Wurzeln des künstlerischen Tuns, die Definition des Schönen, ist die Aufgabe der Kunst. Die antike Theorie von der Kunst (Nachahmung der Natur) wirkte in allen Epochen.

Kunst als die schöpferische Äußerung des Motivs (Originalgenies) oder einfach eine sinnliche Darstellung. Die Gliederung der gesamten Kunstausübung richtet sich einmal nach den Gestaltungsmitteln, mit denen sich der Künstler äußert und zum andern nach dem Zweck der Kunst (Gebrauchskünste: Architektur, Gebrauchsgrafik, Gartenkunst, Kunstgewerbe; die freien Künste: Malerei, Literatur, Musik). Quelle Duden 

 

 

monaArt - Kunst

ist geprägt von meiner Faszination für das Kunstwerk Mensch und Tier. Ich möchte das besondere, einzigArtige in jedem finden und berühren.

Lange habe ich geglaubt, dass ich das vom Auge erfasste nicht wiedergeben kann. Ein Portrait schien mir das aller Schwierigste zu sein. Bis ich eines Tages den Mut hatte es zu versuchen.

Heute mag ich es besonders gerne die Energie von Hintergrund und Vordergrund zu verbinden. Farbe fließen zu lassen und ein Gesicht, einen Kopf zu portraitieren um das funkeln in den Augen und den Glanz der Seele auf der Leinwand wiederzugeben.

 



 Monika Hilger   info@mona-art.at   +43 660 / 60 95 205